Projekte

Ammoniakwassereindüsung_001

Rauchgasentstickung

  • Ammoniakwassereindüsung
    Positionierung der Düsenlanzen für optimale NOx-Abscheidung bei minimalem NH3-Schlupf
  • Statischer Mischer
    Auswahl, Positionierung und Anpassung des statischen Mischers, um eine homogene Verteilung des NH3 sicherzustellen
  • Strömungsverteilung vor SCR-Kat
    Anpassung von Umlenkblechen und/oder Lochblechen zur gleichmäßigen Anströmung des SCR-Katalysators, Minimierung von Druckverlusten

AVG_Koeln_Particle_Ist_Kammer3_100_003

Gewebefilter​

  • Strömungsverteilung
    Kanalanpassung oder Einsatz von Strömungsleitblechen zur gleichmäßigen Aufteilung von Gas- und Partikelströmung auf die Filterkammern
  • Filteranströmung
    Anpassung der Geschwindigkeitsverteilung von Gas und Partikeln zur Minderung von Verschleiß am Filtergewebe und Erhöhung von Abscheideleistung und Stoffumsetzung
  • Druckverlust
    Geometrieanpassung des Strömungskanals zur Eliminierung vermeidbarer Druckverluste

starAarberg_Zyklon_17-04-19_001_Scalar Scene 1

Fliehkraftabscheider

  • Wirkungsgrad
    Ermittlung von Gesamtabscheidegrad und Fraktionsabscheidegrad, geometrische Anpassungen wie Leiteinrichtungen zur Erhöhung des Abscheidegrads
  • Trennschärfe
    Berechnung von Grenzkorn und Trennschärfe
  • Druckverlust
    Berechnung des Druckverlaufs, Abstimmung Druckverlust/Abscheidegrad

Diskrete-Elemente-Methode (DEM)

  • Schüttungen
    Feststoffförderung auf Laufbändern und in Schnecken, Mischung von Partikeln
  • Wirbelschicht
    stationäre und zirkulierende Wirbelschichten, Einsatz in Pharma- und Lebensmittelindustrie, thermische Behandlung, Coating
  • Diskrete-Elemente-Methode vs. Euler- Lagrange (Particle Tracking)
    Die DEM beruht auf der Berechnung von Kontaktkräften aus Gravitation, Reibung und Rückstoß zwischen den Partikeln. Bei Euler-Lagrange wirken aus dem Fluidfeld berechnete Kräfte auf die Partikel, also Impulsaustausch mit der Fluidphase.

Schalldämpfer002

Finite-Elemente-Methode (FEM)

  • Statische/dynamische Berechnungen
    Druckbehälter, Resonator (Schalldämpfer) strukturmechanische Berechnungen wie Spannungen, Deformation, Temperatur
  • Modalanalyse
    Eigenfrequenzen und Schwingungsformen einer Struktur, Resonanzverhalten
  • Harmonische Analyse
    Möchte man Amplituden für Verformungen und Spannungen berechnen, kann man aufgrund der regelmäßigen deterministischen Belastung durch z.B. die sinusförmige Kraft der in den Resonator einströmenden Abluft eine harmonische Analyse durchführen.

Weitere Referenzen und Projektbeispiele mit CFD-Simulation und FEM gern auf Anfrage.

Close Menu